Deutschland

12 Millionen Menschen treiben mehrmals wöchentlich Sport

Rhein-Main-Gebiet

5,7 Millionen Einwohner leben in der Metropolregion

Fitness- und Gesundheits-Anlagen

4,8 Milliarden EURO Umsatz p.a.

Autor

Wer schreibt denn hier...?

Autor-Archiv %s Alexander Supertramp

LED Stirnlampe

Stirnlampen, kleine Helfer in der Dunkelheit

Vor allem in den dunklen Wintermonaten verlieren viele Menschen die Lust am Sport und sämtlichen anderen Aktivitäten, die man draußen betreibt. Die Gründe sind vollzählig. Es ist kalt, nass und vor allem dunkel. Das Laufen, Wandern und viele anderen Outdoor Aktivitäten erfordern eine ausreichende Beleuchtung. In der Dunkelheit fühlt man sich nicht nur unsicher, die Gefahr von Unfällen steigt auch rasant an. Leider mangelt es nicht nur in den Parks, Wäldern und Sportplätzen an Licht. Auch manche Straßen sind so schlecht beleuchtet, dass sogar vorsichtiges Spazierengehen nicht ohne weiteres möglich ist.

Es bietet sich der Einsatz einer tragbaren Lampe an. Doch viele Sportarten und Aktivitäten erfordern freie Hände; es ist oftmals schlicht nicht möglich noch eine schwere Taschenlampe mitzuführen. Die Stirnlampen erfreuen sich somit einer immer weiter wachsenden Beliebtheit. Sie sind leicht, können sehr einfach befestigt werden und leuchten genau dorthin, wo man hinsieht. Eine moderne LED Stirnlampe ist zudem sehr leuchtstark und verfügt über leistungsstarke Leuchtdioden (LED), Batterien oder Akku, die einen dauerhaften, mehrstündigen Einsatz möglich machen.

Für mich habe ich die Stirnlampe schon vor einigen Jahren entdeckt. Mit der Tatsache konfrontiert, dass ich bedingt durch meinen Arbeitsplan nur abends dazu kam dem Laufen nachzugehen, musste ich dafür sorgen, dass ich auf den dunklen Wegen irgendwie zurechtkomme. Nach einiger Eingewöhnung wurde eine Stirnlampe der Marke Black Diamond mein treuer Begleiter. Zweifellos erfordert die Tatsache, dass man ein Gewicht auf dem Kopf trägt einiger Gewöhnung. Auch der sich stets bewegende Lichtkegel irritiert zunächst. Nach einigen gelaufenen Kilometern gewöhnt man sich aber daran, findet die optimale Leuchtweiteneinstellung, und möchte fortan den Komfort, den die Lampe bietet, nicht mehr missen. Sämtliche zusätzliche Tätigkeiten, wie das Zubinden von Schnürsenkeln und Dehnübungen werden nicht nur einfacher, sondern schlichtweg angenehmer, da man genau sieht was man tut und wo man grade steht.

Eine feine Auswahl an Black Diamond Stirnlampen wie z.B. die Black Diamond Spot Stirnlampe oder die Black Diamond Storm Stirnlampe findet ihr in unserer Lampen Kategorie.

Was ist Trail-Running?

Unter Trail-Running wird ein Lauf durch Gelände bezeichnet, der einem Crosslauf ähnelt.

Definition

Trail-Running findet querfeldein statt oder auf einfachen Wanderwegen und Trampelpfaden. Häufig sind die Pfade nur schlecht zugänglich und in schlechtem Zustand, was den besonderen Reiz des Trail-Runnings ausmacht. Beim Trail-Running werden natürliche Hindernisse gesucht, und die Überwindung von Pfützen, Baumstämmen oder unpassierbarem Terrain ist Teil der sportlichen Herausforderung. Trail-Running verläuft über unterschiedlich lange Distanzen, häufig müssen große Höhenunterschiede überwunden werden. Ab einem bestimmten Grad von Höhendistanzen wird auch von Mountain Running gesprochen.

Es gibt eine Reihe von Trail-Running-und Mountain Running-Veranstaltungen, bei denen sich die besten Läufer der Welt messen. Die Wettkämpfe der Weltelite gehören zu den extremsten Sportveranstaltungen der Welt. Es werden Rennen über mehrere Tage bis zu 250km veranstaltet unter extremen klimatischen Bedingungen und in herausforderndem Gelände. Der Kalahari Augrabies Extreme Marathon beispielsweise ist ein 250km langer Lauf durch die Kalahari-Wüste im Süden Afrikas. Natürlich gibt es auch viele Wettkämpfe für Amateure und Hobbyläufer.

Voraussetzungen

Trail-Running ist anspruchsvoller und vielseitiger als herkömmliches Laufen. Extreme Rahmenbedingungen und schwieriges Terrain erfordern ein hohes Maß an körperlicher und geistiger Fitness, bedeuteten aber auch mehr Abwechselung und Spaß. Der ständige Wechsel von Bodenbeschaffenheit und Tempo sowie der Wechsel von Schrittlängen und Höhenmetern trainieren die Muskulatur und den Sehnen- und Gelenkeapparat von Füßen und Beinen. Trail-Running stellt hohe Voraussetzungen an die Kondition des Läufers, denn durch ständige Tempowechsel in schwierigen Gelände erschöpft den Körper schneller. Eine gute und stabile körperliche Fitness ist Voraussetzung für die Läufe durch das Gelände. Über längere Zeit kann ein Trail-Runner seine körperliche Fitness deutlich steigern. Effekte auf Kraft, Ausdauer und Koordination sind messbar.Weiterlesen

The Art of Flight – Ein monumentaler Snowboarding Film an extremen Schauplätzen

Logo - The Art of Flight

Wenn sie den Tannen im Flug den Schnee von ihren Spitzen schlagen, dann setzt Dir unweigerlich der Atem aus und Adrenalin schießt durch Deinen Körper. Sie fahren an Orten, die niemals ein Mensch vor ihnen betrat – die besten Snowboarder der Welt. Im Dokumentarfilm The Art of Flight, der zugleich auch Actionmovie und Drama ist, erschließt die Weltelite der Snowboarder um Travis Rice extrem abgelegene Areale und erfindet das Snowboarding dabei neu.

Extrem abgelegene Orte

Das besondere dieses Sportfilms ist die Einbindung einer echten Handlung, die die Geschichte der Reise erzählt und Dich das Geschehen intensiv fühlen lässt. Die „Spielszenen“ geschehen in unwirklichen Gebieten wie in Patagoniens Darwin- Gebirge, dem Snake River- Gebirge Wymonings, dem Tordrillo-Gebirge in Alaska, Aspen/ Colorado, den Anden und Anderen.

Die besten Snowboarder unserer Zeit

Eine Hauptfigur des Films ist Travis Rice, die Ikone der Snow Board Welt. Für die Aufnahmen scharrte er die Besten der Besten um sich. Darunter John Jackson, Mark Landvik, die olympischen Medaillengewinner Scotty Lago, Nicolas Muller, DCP, Jake Blauvelt, Pat Moore, Jeremy Jones und andere. In den eisigen Gebieten pushen sie sich nicht nur zu persönlichen Höchstleistungen, sondern machen neue Erfahrungen, kreieren Tricks und lernen ihre eigenen Möglichkeiten kennen. Momente wie jener, als der gerade erst 17- jährige Mark McMorris den größten, neuen Snowboarder- Trick vor der Kamera vollführt. – Den Triple Cork 1440. Dieser besteht in drei inversen Manövern mit vier seitlichen Umdrehungen. Er schaffte ihn in Aspen. Aber die Athleten erleben unweigerlich auch ihre Grenzen. Dies sind die Höhen und Tiefen ihrer Reise.

The Art of Flight - Copyright Red Bull

Alle Fotos: Copyright Red Bull

Weiterlesen

Outdoorfachgeschäft Supertramp in Frankfurt muss schließen

Ab Samstag 06.08.2011 bis 20.08.2011 werden sämtliche Warenbestände ausverkauft. Somit schließt ein traditionsreiches Outdoorfachgeschäft in Frankfurt. Zu groß waren wohl die Veränderungen der letzten Jahre mit denen Supertramp nicht Schritt halten konnte. Wegzug der Uni, verstärkter Wettbewerb von u.a. Globetrotter, Sport Scheck, Alpin Basis, McTreck, Sine, Jack Wolfskin und weiteren Mono-Stores. Hinzu kommt der E-Commerce der bei Supertramp nur halbherzig betreut und nicht weiter forciert wurde. Der Supertramp Laden war für viele Frankfurter, vor allem Studenten die erste Anlaufstelle in Sachen Outdoorausrüstung… bleibt nur noch in den letzten Tagen das ein oder andere Schnäppchen zu ergattern und den Eigentümern und Mitarbeitern einen guten Übergang zu wünschen.

70 Jahre Jeep – Jeep-People.com

Jeep feiert seinen siebzigsten Geburtstag und hat sich zur Feier etwas ganz neues ausgedacht. Jeep ist seit langem mehr als nur ein Fahrzeug. Der Jeep verkörpert eine Lebenseinstellung, Abenteuerlust, Liebe zur Freiheit und eine authentische Lebensweise zeichnet Jeep Liebhaber heute aus. Ziele setzen und hart dafür arbeiten, das leben in der Freiheit der Natur genießen und auch einmal das Ungewöhnliche wagen, so leben Jeep People heute.

Jeep will nun die Jeep Liebhaber in einer Gruppe zusammenfassen : die Jeep People. Dazu ist eine neue Webseite mit dem gleichen Namen entstanden. Jeder, der sich mit der Lebensphilosophie des Jeep verbunden fühlt, ist eingeladen an diesen neuen Projekt teilzunehmen: http://www.jeep-people.com/

Jeep sieht eine große online Präsenz vor , in der besonders Blogger, die sich mit dem Projekt identifiziert fühlen, die Gelegenheit haben, Jeep Events , die off line stattfinden, in ihren Blogs zu kommentieren. Auf diese Weise können Preise wie die Teilnahme an vielen dieser interessanten Events gewonnen werden.

Alex Bellini

Die Events, die off Line stattfinden wurden mit dem Abenteuer von Alex Bellini eingeleitet. Der junge italiensiche Athlet nimmt an dem aufregenden Footrace 2011 LA-NY statt. Hier handelt es sich um ein Wettrennen quer durch die Vereinigten Statten von Los Angeles am Pazifik bis nach New York an der Ostküste. Insgesamt ist eine Strecke vom 5,000 Kilometern zurückzulegen und Jeep ist dabei !
Das Team des Sportlers folgt ihm in einem Wagen, der den gleichen Abenteuergeist hat, wie der Sportler selbst : ein Jeep Wrangler. Diese legendäre Fahrzeug teilt die Strecke von siebzig Etappen durch Wüsten und Gebirge mit dem Italiener. Die Jeep People haben durch die tägliche Berichterstattung des Teams Anteil an dem Unternehmen. Online verfolgen sie Schritt für Schritt den Fortschritt von Alex Bellini. Ob durch soziale Netzwerke oder Blogs oder auf der neuen Website, Jeep und Alex Bellini sind in aller Munde und es wird kommentiert.

Ausdauer, Abenteuerlust und Freiheit

Events wie das Footrace von Los Angeles nach New York fördern den Team Geist unter den Jeep People. Menschen mit gemeinsamen Interessen fiebern hier einem gemeinsamen Ziel entgegen : das Ziel als erster zu erreichen. Wenn Alex Bellini schließlich die Ziellinie überschreitet, tun es tausende von Jeep People auf der ganzen Welt mit ihm. Egal ob Sieg oder Niederlage, die Jeep People Community war dabei und hat jeden Tag des Events genossen. Auf diese Weise bilden die Jeep People eine einzigartige Gemeinschaft, die im Grunde typisch ist, für Jeep. Jeep hat es schon immer verstanden, Anführer in Erneuerungen zu sein und sich dabei die neueste Technologie zu Nutze zu machen, um sich als Frontläufer zu behaupten.

Die Kombination unserer zwei Welten, online und offline, geben dem neuen Jeep Projekt die Möglichkeit, Menschen, welche die Werte, für die Jeep heute steht,schätzen, zu einer eng verbunden Gemeinde zu vereinen, die Events auf der ganzen Welt erlebt. Jeep geht auf diese Weise eine neue Verpflichtung all denen gegenüber ein, für die sich dafür entschieden haben, Jeep und alles wofür er steht zu ihrem Lifestyle zu machen.

Jeder der sich mit dem Jeep Style of Life identifiziert ist nun herzlich eingeladen, an diesen innovativen Projekt teilzunehmen. Jeder Teilnehmer verwandelt sich in einen Jeep Botschafter, der die Jeep Legende von Kraft Ausdauer, Abenteuerlust und Freiheit anderen Menschen näher bringt. Bist Du dabei?

Gerlinde Kaltenbrunner, Ralf Dujmovits am K2

Nach 5 Tagen am Berg sind Gerlinde, Ralf und das ganze Team wieder im Basislager. Das nächste Etappenziel – das Erreichen des Platzes von Lager III auf ca. 7.250 m – ist geschafft. Mehr Informationen unter www.gerlinde-kaltenbrunner.at

K2 - Kurz vor dem Polnischen Lager

Kurz vor dem Polnischen Lager III Gerlinde im Vorstieg, Vassiliy sichert sie und Darek transportiert Fixseil. Short before the Polish Camp II Gerlinde leading, Vassiliy belaying, and Darek carrying fixropes.© R.Dujmovits

SALEWA HOT G2 BENT KARABINER RÜCKRUF

Nur die Seriennummern 02 11 und 03 11

Vom Rückruf betroffen sind die Karabiner Hot G2 Bent.
Die Merkmale der betroffenen Karabiner sind wie folgt:
Artikelnummer: 1557 Hot G2 Bent Farbe: 0999/ rot

Produktionsseriennummern der betroffenen Hot G2 Bent Karabiner lauten:
02 11       03 11

Diese Nummern sind direkt neben den Angaben zur Bruchlast zu finden (siehe Abbildung) oder auf der gegenüberliegenden Seite des Karabiners gleich
neben der Zertifizierungsnummer.
Der vorsorgliche Rückruf betrifft nur den einzelnen Karabiner. Original SALEWA Express-Sets wurden nicht mit den betroffenen Karabinern hergestellt.
Daher sind Original SALEWA Express-Sets NICHT betroffen.

Der Hintergrund:
SALEWA führt regelmäßig Tests für Sicherheitsprodukte durch, um höchste Qualität und Sicherheit zu gewähren. Im Rahmen dieser Tests wurden
Karabiner auf ihre Belastbarkeit getestet. Dabei wiesen die Karabiner Hot G2 Bent in ihrer Bruchlast Abweichungen zu den Normwerten auf.
Wichtig: Der Test wurde unter äußerst extremen Bedingungen durchgeführt, die in der Praxis eher unwahrscheinlich sind. Um jegliche Risiken für den
Anwender auszuschließen, entschied SALEWA, alle Hot G2 Bent Karabiner mit den genannten Seriennummern vorsorglich vom Markt zu nehmen.
Wir bitten die Inhaber der Karabiner, mit einem SALEWA-Fachhändler oder der SALEWA Sportgeräte GmbH Kontakt aufzunehmen.
Die betroffenen Karabiner laut Beschreibung werden umgehend durch neue Karabiner ersetzt.
Hinweis: Es werden ausschließlich Hot G2 Bent Karabiner mit den oben aufgeführten Produktionsseriennummern ausgetauscht. Alle anderen Karabiner
tangiert dieser Rückruf NICHT.

Für Rückfragen: SALEWA Sportgeräte GmbH, Hotline (von 9.00 bis 16.00) 089-90993 120, Email: recall@salewa.com
Alle weiteren Infos zu der Rückrufaktion unter www.salewa.com.

Trekking Reisen Nepal und Tibet

Nepal und Tibet zählen zu den abenteuerlichsten, aber auch faszinierendsten Reisezielen der Welt. Nepal ist als Binnenstaat im südlichen Asien vor allem für seine tollen Gebirgsregionen an den Grenzen zu Indien und China bekannt. In Tibet hingegen kann man neben dem Himalaja auch die Hochgebirge Kunlun Shan, Qilian Shan entdecken. Beide Reiseziele eignen sich aufgrund der gebirgslandschaftlichen Reize wunderbar für einen Trekkingurlaub.

Nepal

In Nepal sollte man es sich im Rahmen einer Trekking Reise nicht nehmen lassen, das Kathmandu-Tal zu besuchen. Dieses paradiesische Stückchen Natur erstreckt sich nahe der gleichnamigen Hauptstadt von Nepal, und eignet sich somit wunderbar auch für einen Kultururlaub. Auf den je nach Wahl geführten Touren durch das Tal kommt man an Gipfeln, die bis zu 3.000 Meter in die Höhe ragen vorbei, kann Höhlen erklimmen und schmucke Bergdörfer kennen lernen, deren Einwohner überwiegend von der Landwirtschaft leben.

In Kathmandu selbst locken nach einer anstrengenden Tour zahlreiche Attraktionen, die zum Entspannen einladen. Besonders beliebt sind Swoyambhunath, Pashupatinath und Boudhanath. Auch eignet sich die Region ausgesprochen gut, um die anderen beiden Königsstädte, die ebenfalls im Kathmandu-Tal vorzufinden sind, kennen zu lernen. Wie die Hauptstadt von Nepal zählen auch Patan und Bhaktapur bereits seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Weitere Highlights eines solchen Trekkingurlaubes sind ein Abstecher in die Newari-Dörfer Khokana und Bungamati, eine Überlandfahrt von Kathmandu nach Pokhara sowie ein Panoramarundflug von Pokhara zurück in die Metropole.


Tibet

Mount Everest Base Camp | © Jason Maeh - istockphoto.com

Auch Tibet bietet so einiges, was die Urlauber einer Trekkingreise die Herzen öffnen lässt. Das von China noch immer nicht vollständig anerkannte Land, das sich heute auf vergleichsweise kleine 1,5 Millionen km² erstreckt, lockt ähnlich wie Nepal mit unglaublich facettenreichen Landstrichen. Im Rahmen einer solchen Reise in das asiatische Land sollte man es sich nicht nehmen lassen, die Nordostseite des Everest und Makalu kennen zu lernen. Begeistert sein wird man im Rahmen von geführten Trekkingtouren vor allem wegen der beinahe alpinen, und für Tibet gar nicht üblichen üppigen Natur.

In Tibet sehr sehenswert im Rahmen eines Trekkingurlaubes ist zudem ein Abstecher in das Kloster Rongbuk, von wo aus man einen atemberaubend schönen Blick auf die Everest-Nordwand hat. Die Trekkingtouren führen in der Regel in Yaks vom nimmergrünen Arun-Tal bis in die Eisregionen des einst riesigen Landes. Als Vorbereitung dazu bietet es sich auch an, an den Akklimatisationsprogrammen in den Städten Shigatse und Gyantse teilzunehmen, um aufgrund von Erschöpfungserscheinungen einen frühzeitigen Urlaubsabbruch zu vermeiden. In Shigatse sollte man unbedingt auch das unmittelbar an die Volksrepublik China grenzende Regierungsviertel besuchen, in dem schon zahlreiche Male Geschichte geschrieben wurde.

Bildnachweis: Mount Everest Base Camp | © Jason Maeh – istockphoto.com

Slackline Tools Kids ’n Slack – Slackline Set für Kinder

+++ Outdoor Messe News +++ Die Kinderslackline „Kids ’n Slack“ (Made in Germany) begeistert sofort mit ihrem Tierspurendesign und den leuchtenden Farben. Das 45 mm breite Band ist weich und flexibel und schmiegt sich so perfekt an den Kinderfuß an. Das Set ist extrem bedienerfreundlich, ideal abgestimmt und sicher (TÜG-geprüft). Mit der „Slack-Ratchet Protection“ wird die Ratsche nach dem Spannen effektiv abgepolstert – wie immer Baumschutz inklusive. +++ [via outdoor-show.de]

Primus TechnoTrail

+++ Outdoor Messe News +++ Mit dem TechnoTrail bietet Primus einen Gaskocher, den gerade seine „Mittelklasse“ auszeichnet. Weder besonders leicht noch schwer, nicht überragend leistungsstark oder zu schwach. Der TechnoTrail ist einfach nur funktionell! Dank bewährter Primus-Qualität und ausgereifter Konstruktion ein zuverlässiger Reisebegleiter für preisbewusste Outdoorer. +++ Den TechnoTrail gibt es sowohl in einer „normalen“ Version für Primus Gaskartuschen als auch in einer „Duo“-Version, die auf fast alle Schraubgaskartuschen weltweit passt. Die unverbindliche Preisempfehlung für den Primus TechnoTrail liegt bei 34,95 Euro, für die Duo-Version bei 39,95 Euro. +++ [via outdoor-show.de]