soap-box-derby-de soap-box-derby.de
Outdoorsport

Das Comeback von Lance Armstrong

24. September 2008   |   Autor/ in:


Wie in der einschlägigen Presse Heute verkündet wird steht Lance Armstrong, der siebenfache Tour-de-France-Sieger kurz vor seinem Comeback. Was einige noch vor wenigen Tagen für unmöglich gehalten haben wird wohl zur bitteren Realität. Der egozentrische Radfahrer wird nächstes Jahr wieder bei großen Radrennen an den Start gehen. Vordergründig behauptet Armstrong, wolle er auf den Kampf gegen Krebs aufmerksam machen. Doch ich frage mich ob er nicht genügend Gehör abseits des Radsattels findet? Ist ein Comback wirklich von Nöten oder bedient er nur seinen scheinbar unstillbaren Hunger auf Ruhm, Erfolg und Ehre? Wobei die Ehre in Mitleidenschaft gezogen wurde seit dem

Urinproben aus dem Jahr 1999, die für eine wissenschaftliche Studie nachträglich ausgewertet worden waren, Spuren des Blutdopingmittels Epo aufgewiesen hatten (Quelle: Spiegel online)

Ich kann nur hoffen das der Veranstalter der Tour-de-France (Amaury Sport Organisation - Aso) konsequent seine Anti-Doping Regeln befolgt und Lance Armstrong nie wieder zu der Frankreich Rundfahrt zulässt. Jetzt bleibt nur noch die Frage welcher Rennstall das Rennen um den US Amerikanischen Radstar machen wird.


[Diesen Artikel hat Steffen und sein Team für Dich veröffentlicht.]


Tags/Schlagwörter »


    Anzeige

    1 Kommentar »

    • Bert sagt:

      Warum wird da soviel Aufheben gemacht, du wirst doch heute in jeder Sportart mit Doping konfrontiert und diese Heuchelei der Offiziellen, das schnöde Geld zählt und da kann ein Armstrong bis ans Lebensende dopen, solange er das Publikum zieht und dadurch Gewinn gemacht wird,,, wer redet da wirklich von ernsthaften Konsequenzen.
      Berti