Deutschland

12 Millionen Menschen treiben mehrmals wöchentlich Sport

Rhein-Main-Gebiet

5,7 Millionen Einwohner leben in der Metropolregion

Fitness- und Gesundheits-Anlagen

4,8 Milliarden EURO Umsatz p.a.

Kategorie

Artikel nach Thema sortiert.

Kategorie-Archiv Sommersport

Spaß und Action im Sand: Die Beach-Volleyball Tour 2013

gesponserter Artikel

Bei der „smart beach tour 2013“ zeigen in diesem Jahr nicht nur die Beach-Volleyball-Profis am Netz ihr Können. Neben sportlichen Höchstleistungen gibt es für alle Besucher auch jede Menge Spaß und Action rund um den Court. Und das Beste: Der Eintritt zu allen Veranstaltungen der Tour ist frei!

Spiel, Netz und Sieg.

Diesmal ist für alle etwas dabei, wenn sich Olympiasieger und Lokalmatadore auf dem Center Court begegnen und auf höchstem Niveau um ein Preisgeld von insgesamt 250.000 Euro spielen. Die smart beach tour ist die ranghöchste Beach-Volleyball-Serie Deutschlands. Bei vier Beach Cups und vier Super Cups wird neben wichtigen Ranglistenpunkten auch um die Qualifikation für die Deutschen Beach-Volleyball-Meisterschaften am Ende der Tour gespielt. Gestartet wurde bereits im Mai auf Norderney. Bis zum großen Finale Ende August am Timmendorfer Strand wird deutschlandweit getourt. Alle Termine, Teams und Ergebnisse gibt es auf www.smart-beach-tour.tv. Übrigens: Alle vier Super Cups sowie die Deutsche Meisterschaft am Timmendorfer Strans werden live auf SKY übertragen.

Beach Volleyball Tour 2013

Beach Volleyball Tour 2013

In diesem Jahr als Sponsor neu dabei ist der Mobilfunkanbieter congstar, bekannt durch günstige Tarife im besten D-Netz. Getreu dem Motto „Das Beste geht immer übers Netz“ gibt’s im congstar Beachclub im Moderatorentower am Center Court jede Menge Spaß, Abwechslung und tolle Preise.

Das gibt es nicht nur vor Ort sondern auch online. Auf Facebook kann bei den congstar Beach Games jeder zeigen, was er drauf hat. Zu gewinnen gibt es neben coolen Smartphones exklusive VIP-Wochenenden für zwei Personen zu den nächsten Cup-Events. Diese beinhalten Zugfahrkarten und Hotelübernachtungen inklusive Frühstück und Tickets für die VIP-Tribüne sowie den VIP-Lounge-Bereich. Den ganzen Tag essen und trinken „for free“ und abends noch einen Drink mit den Volleyball-Stars am Nachbartisch! Wer kann da „nein“ sagen. In diesem Sinne: Spiel, Netz und Sieg!.

Die Tourdaten im Überblick:

17. – 19. Mai Norderney/Am Januskopf
31. Mai – 02. Juni Hamburg/Harburger Schlossinsel
07. – 09. Juni Münster/Schlossplatz
28. – 30. Juni Mannheim/Ehrenhof
05. – 07. Juli Köln/Jahnwiese
19. – 21. Juli Binz/Seebrücke
02. – 04. August St. Peter-Ording/Übergang Ording
16. – 18. August Kühlungsborn/Am Bootshafen
Deutsche smart Beachvolleyball Meisterschaften:

30. August – 01. September

Timmendorfer Strand/Seebrücke