Deutschland

12 Millionen Menschen treiben mehrmals wöchentlich Sport

Rhein-Main-Gebiet

5,7 Millionen Einwohner leben in der Metropolregion

Fitness- und Gesundheits-Anlagen

4,8 Milliarden EURO Umsatz p.a.

Schlagwörter

oder auch tagging genannt.

Schlagwort-Archiv

Moderne Outdoor-Aktivitäten für Internet-Geeks

Selbst absolute Internet-Liebhaber wollen sich von Zeit zu Zeit ein wenig an der frischen Luft bewegen. Aber wenn man den geliebten Computer schon hinter sich lässt, sollte sich das natürlich lohnen. Bei der Wahl der besten Outdoor-Aktivitäten gibt es jedoch viele Alternativen. Kurz gesagt ist für jeden Geschmack die passende Variante dabei, zudem kann man mit dem Smartphone oder Tablet heute das Internet auch unterwegs dabei haben. Auf diese Weise lassen sich Outdoor-Aktivitäten mit der modernen Technik kombinieren – dabei kann man natürlich besonders viel Spaß haben.

Glücksspiele auch von unterwegs aus nutzen

Ein gutes Beispiel für die kleine Unterhaltung von unterwegs sind Glücksspiele im Online Casino. Noch vor wenigen Jahren musste man zum Roulette oder Blackjack spielen selbst in das nächste Casino fahren. Das ist längst nicht mehr der Fall, da sich im Internet viele Portale für Glücksspiele etabliert haben. Mittlerweile ist es sogar möglich, selbst von unterwegs aus seine Einsätze zu platzieren. Man kann also am Strand oder im Park sitzen und auf Gewinne hoffen, wenn man sich über den Browser oder über eine spezielle App in seinem Konto anmeldet und ein bisschen spielt. Viele Hinweise zu Online Casinos und zu den besten Angeboten gibt es zum Beispiel unter Ohne-Einzahlung-Tipps.com, wo es auch alle Neuigkeiten zu aktuellen Aktionen und Bonusangebote sowie die neuesten Spie, gibt.

Kleine Apps, großer Spaß

Darüber hinaus kann man seine Outdoor-Aktivitäten natürlich auch mit anderen Apps verbinden, bei denen es wirklich um die Bewegung im Freien geht. Ein gutes Beispiel dafür ist die App Pokémon Go, die vor allem nach dem Start im Jahr 2016 für viel Furore gesorgt hat. Mittlerweile ist der große Hype zwar längst vorbei, allerdings werden noch immer regelmäßig Updates herausgebracht, die für Unterhaltung sorgen. Zudem gibt es bereits einige ähnliche Apps, bei denen die Realität mit einem kleinen Spiel verbunden wird und für die man sich in der echten Welt bewegen muss.

Schatzsuche für Erwachsene

Etwas anders ist der Ablauf beim Geocaching, einer digitalen Schnitzeljagd, die es schon seit mehr als einem Jahrzehnt gibt. Während man für einige besondere Verstecke noch immer ein spezielles GPS-Gerät benötigt, lassen sich die meisten Caches mittlerweile mit einem herkömmlichen Smartphone finden. Wer sich hingegen ganz ohne Smartphone vergnügen möchte, kann natürlich ebenfalls die eine oder andere Aktivität für Geeks nutzen. Gute Beispiele dafür sind Paintball oder Lasertag, Fans der Wikinger, des Mittelalters oder anderer Äras sind hingegen beim „Live Action Role Playing“ (Larping) sehr gut aufgehoben.

Outdoor Messe Friedrichshafen 2016

Outdoor-Industrie feiert goldene Zeiten Friedrichshafen – Es ist ein mit Spannung erwartetes Highlight der internationalen Fachmesse OutDoor (13. bis 16 Juli 2016): Am Abend des ersten Messetages erhielten die diesjährigen 37 Gewinner des OutDoor Industry Awards ihre Auszeichnungen. Prämiert wurden unter 343 Einsendungen Produkte, die durch einen Innovationsgrad, Design und Nachhaltigkeit überzeugten. Acht ausgezeichnete Produkte, die sich in den Rängen der Gewinner weiter hervorgehoben haben, erhielten einen OutDoor Industry Gold Award. Bühne frei für die innovativsten Unternehmen der Outdoor-Branche: Die feierliche Verleihung der OutDoor Industry Awards ist regelmäßig ein viel beachteter Publikumsmagnet auf der Fachmesse am Bodensee. Als Auszeichnung der internationalen Leitmesse genießt der Award nicht nur in Fachkreisen höchste Aufmerksamkeit. Das gilt insbesondere für jene Produkte, die mit dem OutDoor Gold Award ausgezeichnet wurden: Während der OutDoor Award bereits Produkte hervorhebt, die bei Qualität, Design und Nachhaltigkeit aus der Masse hervorstechen, kennzeichnet der Gold Award darüber hinaus jene Messeneuheiten, die Benchmarks in der Branche mit außergewöhnlichen Ideen und innovativen Leistungen neu definieren. Dieses Jahr wurde er an acht hervorragende Produkte vergeben. Handel, Konsumenten und Medien schätzen den OutDoor Industry Award als wertvolle Orientierungshilfe in der bunten Neuheiten-Landschaft der Outdoor-Ausrüster. Diese Wertschätzung ist nicht zuletzt auch der Arbeit einer unabhängigen Fachjury geschuldet, die in den letzten Wochen die durchaus anspruchsvolle Aufgabe hatte, insgesamt 343 Award-Bewerbungen in einem zweistufigen, mehrtägigen Jury-Prozess einer Prüfung zu unterziehen. Das Urteil der Fachjury, die sich diesmal aus Designern, Ausrüstungsexperten aus Handel und Verbänden, Fachjournalisten und Alpinisten zusammensetzte, gewährt nicht nur eine im höchsten Maß kompetente, sondern auch durchaus kritische Auseinandersetzung mit den Award-Kandidaten. „Das Maß an Fachkompetenz, das bei dem Jury-Prozess für den OutDoor Industry Award zusammenkommt, ist in dieser Form wohl einmalig…gesamte Pressemeldung lesen.