Deutschland

12 Millionen Menschen treiben mehrmals wöchentlich Sport

Rhein-Main-Gebiet

5,7 Millionen Einwohner leben in der Metropolregion

Fitness- und Gesundheits-Anlagen

4,8 Milliarden EURO Umsatz p.a.

Schlagwörter

oder auch tagging genannt.

Schlagwort-Archiv

STANCE Snowboard Film

By combining forces with the industry’s best brands and riders our aim is not only to create the most innovative female snowboarding film to date, but to start a larger initiative to push snowboarding’s creative and cinematic boundaries. With Jmills Ent as an avenue for professional athletes and media artists to express themselves to their full potential, new ground can be covered.
STANCE will be a platform that shredders, core and recreational alike, are excited to take part in. You know your STANCE—now come take a look at ours. stancemovie.com

  • Snowboarder: Gretchen Bleiler, Hana Beaman, Kimmy Fasani, Lisa Filzmoser, Jenny Jones, Torah Bright, Raewyn Reid
  • Director, D.P., Editor: Jeremy Miller
  • Producer: Stan Evans
  • Motion, Assistant Editor: Ian Rigby
  • Additional Cinematography: Justin Turkowski, Ian Rigby

Helly Hansen Winter 2009/2010

Helly Hansen steckt gesammelte Erfahrung in neue Outdoor-Kollektion

Helly Hansen kann auf über 130 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Spezialbekleidung zurückblicken. Die Marke aus Norwegen ist der älteste Outdoorspezialist weltweit und ist ständig ehrgeizig auf der Suche nach noch besseren Lösungen, die den Elementen trotzen. Darum hat der 3-Lagen-Pionier für die Winterkollektion 2009/10 zusätzlich die Kenntnisse und Erfahrungen von Bergspezialisten genutzt und zusammen mit ihnen einige Teile für die Outdoor-Kollektion entwickelt.

2007 brachte Helly Hansen die Odin Kollektion auf den Markt, um den Ansprüchen von professionellen Bergsportlern und Freeskiern gerecht zu werden. Die Serie sollte den Bergspezialisten mehr Komfort und Schutz bei den härtesten Wetterbedingungen bieten. Um dieses Ziel weiter zu verfolgen wurden viele Teile der aktuellen Kollektion in Zusammenarbeit mit Bergrettern aus Nordamerika und Europa entwickelt. Neben robusten und gleichzeitig leichten Materialen spielen bei der Outdoor-Kollektion auch Features wie praktische und funktionelle Taschen, ein kleines Packmaß und Bewegungsfreiheit eine große Rolle.

Farblich ist die Outdoor-Kollektion 2009/10 mit schwarz, blau, grau, rot und weiß eher klassisch. Bei der Stoffoptik gibt es verschiedene Karos, glänzende Materialien und mehrere Daunenstrukturen.

Kollektionshighlights

Weiterlesen

O’Neill Herbst-/Winterkollektion

Jack O`Neill zeitlos im Schnee

„Snow’s only frozen water“ – mit dieser simplen Bemerkung und gigantischen Untertreibung ist der Katalog mit der neuen Kollektion von O`Neill betitelt. Das Titelbild ziert eine riesige Schneeskulptur, die ausschließlich für das Shooting der Evolution O`Neill Winterkollektion entstanden ist. Festgehalten wurde das Ganze in faszinierenden Bildern und einem Video, das in einem stylischen E-Magazin unter www.oneill.com zu finden ist. Alleine wegen der imposanten Büste, die den Firmengründer Jack O`Neill in einer realistischen Nachbildung zeigt, und den nächtlichen Sprüngen von Gian Simmen und dem World Champion Freestyle Skier Virginie Faivre auf dessen Kopf, muss man diese Bilder gesehen haben. Natürlich hat auch die Snowboard O`Neill Winterkollektion wieder so einiges an Überraschungen zu bieten, schließlich sind dem Einfallsreichtum des O`Neill Teams doch anscheinend keine Grenzen gesetzt. Mitten in den Schweizer Bergen, in Davos, blickt der Firmengründer wie ein Berg gewordener Gigant umgeben von der Natur auf Freestyle Skier und Snowboarder in den trendigsten Outfits herab, die alle ebenfalls in dem E-Magazin bestellt werden können.

So originell hat man die O`Neill Winterkollektion und die O`Neill Herbstkollektion noch nicht erlebt! Die Kollektion selbst überrascht mit kräftigen Farbakzenten, Karos in schwarz/weiß, einem bunten Streifenmix sowie asymetrischen Streifen in schwarz/weiß. Damit beweist O`Neill wieder einmal mehr sein Händchen für innovative Qualität und bestes Styling. Wie immer kommen hochwertige Materialien zu Einsatz und auch der Umwelt wurde Rechnung getragen mit der die Linie „Jeremy Jones Experience“, die auf eine ganze Reihe von umweltfreundlichen Materialien setzt. Ein Teil der Einnahmen der Jeremy Jones-Produkte gehen an eine Non-Profit-Organisation, die Initiative „Protect Our Winter“, die sich mit der globalen Erderwärmung beschäftigt. Ganz stark im Kommen sind die Primärfarben und das Thema Colorblocking in der neuen O`Neill Winterkollektion. Kombiniert mit unifarbenen Hosen oder Jacken macht man auf der Piste auf jeden Fall auf sich aufmerksam. Damit die Fans und Liebhaber von O`Neill sich von der Schönheit von Davos selbst überzeugen und den Ort des Shootings persönlich in Augenschein nehmen können, lockt das E-Magazin zusätzlich mit einer Preisfrage, bei deren richtigen Beantwortung man einen Trip nach Davos mit drei Übernachtungen in einem exklusiven Resort sowie einem freien Liftpass, VIP-Zugang zur O`Neill Evolution 2010 und freier An- und Abreise gewinnen kann. Vom 4. bis 9. Januar 2010 kann man live dabei sein, wenn am Jakobshorn mitten in Davos die dritte Ausgabe des O`Neill Evolution ausgetragen wird. Top Snowboard-Größen der TTR Weltrangliste kämpfen dann in verschiedenen Disziplinen um ein Preisgeld von 100.000 Dollar. Die weltbesten Freestyle-Snowboarder zeigen dabei in faszinierenden Jamsessions Freestyle-Disziplinen mit atemberaubenden Tricks und gewagten Sprüngen.

O`Neill – die Legende

1952 war das Gründungsjahr der bekannten Surf-, Lifestyle- und Snowwearmarke, in dem es dem jungen Jack O’Neill gelungen war, den ersten Neoprenanzug zu entwickeln, um seinen Surfspaß in dem kalten Herbst von Nord-Kalifornien zu verlängern. Schon bald darauf folgte die Eröffnung seine ersten Surfshops in Santa Cruz. Seit diesen Tagen steht für Jack O’Neill die Entwicklung von innovativen und funktionellen Boardriding-Artikeln an erster Stelle und bis heute hat sich an dieser Firmenphilosophie nichts geändert. Die O`Neill Evolution Events zeigen immer wieder, zu welchen Höchstleistungen man auch abseits der eingefahrenen Wege im Stande ist und für welche Werte O`Neill steht.