soap-box-derby-de soap-box-derby.de
Wandern

Wandern in den Pyrenäen

22. Juni 2010   |   Autor/ in:


Die Pyrenäen sind ein Wanderparadies, atemberaubende Bergketten, reißende Flüsse, saftig grüne Hochtäler und faszinierende Aussichten lassen das Herz beim Wandern höher schlagen. Warum nicht mal eine Wanderung dort unternehmen?

Der Bekannteste Wanderweg ist der GR10 (Grandes Randonnees) der vom Atlantik bis zum Mittelmeer verläuft. Alternativ bietet sich auch der Haute Randonnee Pyreneenne an, der aber in höheren Regionen verläuft und entsprechend anspruchsvoller ist. Selbstverständlich bieten sich auch ausgewählte Teilstrecken für die Erkundung der Pyrenäen an oder z.B. den Carros de Foc der durch den Nationalpark Kataloniens (Aigüestortes i Estany de Sant Maurici) in den spanischen Pyrenäen verläuft und mit ca. sechs Tagen eine doch recht überschaubare Mehrtageswanderung ist. Einen schönen Carros de Foc Erlebnisbericht gibt es bei Spiegel online bzw. im ADAC Reisemagazin Katalonien.

Übernachtung und Verpflegung in den Pyrenäen sind in den von ca. Mai bis September geöffneten Hütten (Refuges) möglich. Die ideale Wanderzeit in den Pyrenäen sind die Monate Juni bis September.

Die Ausrüstung ist entsprechend der Jahreszeit und dem Verlauf des Wanderweges anzupassen. Unverzichtbar sind Trekkingstöcke (Teleskopstöcke) und unter Umständen auch Eispickel und Steigeisen.


[Diesen Artikel hat Steffen und sein Team für Dich veröffentlicht.]


Tags/Schlagwörter »


Anzeige