soap-box-derby-de soap-box-derby.de
Aktuell

Yosemite in the Sixties - Diashow von Glen Denny

27. August 2012   |   Autor/ in:


Ein Streifzug in Schwarz-Weiß durch das Yosemite Valley der Sechzigerjahre
Donnerstag, den 20. September 2012, Einlass 19.30 Uhr, Beginn der Veranstaltung um 20.00 Uhr

Patagonia München, Leopoldstraße 47, 80802 München

Die einzigartigen Granitfelsen des Yosemite Valley ziehen schon jahrzehntelang viele Besucher magisch an. Vor allem diejenigen, die sich mit Leib und Seele dem Klettern verschrieben haben. Die glatten, polierten Felswände sind pure Herausforderung. In den Sechzigerjahren, im Geist der sozialen Veränderung, ließ eine kleine Gruppe passionierter Kletterer den Alltag hinter sich und machte sich auf den Weg ins Yosemite Valley ins Camp 4. Hier wurden spektakuläre Routen geklettert, Pläne geschmiedet, Freunde gefunden - und schlicht und einfach gelebt. Das Camp 4 gilt noch heute als traditioneller Anlaufpunkt und legendärer Szenetreff für Kletterer aus aller Welt.

Einer von diesen ersten Kletterern, die das Yosemite Valley berühmt gemacht haben, ist der Fotograf und Filmemacher Glen Denny. Seine Diashow basiert auf seinem preisgekröntem Buch Yosemite in the Sixties, herausgegeben von Patagonia Books. Glen Denny zeigt uns an diesem Abend eine Sammlung seltener Schwarz-Weiß-Fotos aus dem Yosemite Valley, darunter Porträts der Bigwall-Pioniere Royal Robbins, Warren Harding, Chuck Pratt, Tom Frost und des Patagonia-Gründers Yvon Chouinard. Glen Dennys Bilder vermitteln uns heute auf eindrückliche Weise den Geist des Camp 4 und die Philosophie des Bigwall-Kletterns von damals.

Sehen Sie sich die faszinierenden Bilder an und lauschen Sie Glen Dennys Geschichten und Anekdoten, die uns einen persönlichen Einblick in diese spannende und aufregende Ära gewähren.

Der Vortrag wird auf Englisch gehalten.

poster_glen_denny_sept12_munich

Patagonia Outdoor Bekleidung im Online-Shop


Tags/Schlagwörter:


Anzeige