Deutschland

12 Millionen Menschen treiben mehrmals wöchentlich Sport

Rhein-Main-Gebiet

5,7 Millionen Einwohner leben in der Metropolregion

Fitness- und Gesundheits-Anlagen

4,8 Milliarden EURO Umsatz p.a.

Schlagwörter

oder auch tagging genannt.

Schlagwort-Archiv

Mountain Equipment Trango Jacket

Neu für Winter 2016: Eine Sehr warme, leichte und länger geschnittene Daunenjacke für Bergsteiger, die lange Touren bei kalten Temperaturen mögen. Die Boxkammern am Körper halten zuverlässig warm, durchgesteppte Kammern an den Armen geben Bewegungsfreiheit. Die Jacke mit helmtauglicher Kapuze verleiht der Zeit im Basecamp mehr Komfort und ist auch beim Gipfelversuch dabei. Schlechtes Wetter kann der wasserabweisenden Daune nichts anhaben.
Mountain Equipment Trango Jacket UVP: 329,90 ab Herbst/Winter 2016 in den Läden.

Ausblick 2016: Mountain Equipment

Klettern ist und bleibt der Schwerpunkt für die neue Sommerkollektion von MOUNTAIN EQUIPMENT:
Die neuen Hosen, Shirts, Tops, Hoodies und Caps tragen sich gut beim Bouldern, Klettern und auch abends zum gemütlichen Lagerfeuer. Wer schlechtes Wetter nicht scheut, der findet mit den neuen 3-Lagen Drilite®-Jacken treue und alpine Begleiter, die Wind, Eis, Schnee und Fels nicht scheuen. Mit den neuen Glacier SL Daunenschlafsäcken bietet ME ein High-End Produkt zu attraktivem Preis. Mountain Equipment

Mountain Equipment Glacier SL Schlafsack

Die neuen Glacier SL Daunenschlafsäcke (90/10, 725 cuin) vereinen die herausragenden Eigenschaften unserer erfolgreichen Helium und Glacier-Serie: Sie sind leicht im Gewicht, weniger aufwändig in der Konstruktion, aber dennoch robust und mit einem langfristig wasserabweisendem Drilite® Obermaterial (1.500mm Wassersäule) versehen. Bergsteiger, Trekker und Backpacker freuen sich über einen verlässlichen und leichten Daunenschlafsack zu einem attraktiven Preis, bei dem auch ein Biwak keine große Herausforderung für das Material darstellt.
UVP: ab 319,90 €

Mountain Equipment Flash Hooded Jacket & Women’s Cobra Hoody

Technischer, stylischer und bequemer (Zip)Hoody für Traum-Routen und lange Road-Trips. Mit dem exklusiven DRI-release Material bieten die Kapuzenpullis den Feuchtigkeitstransport und die Strapazierfähigkeit, den man von einem technischen Shirt erwartet, aber mit dem Tragekomfort eines normalen Hoodys. Egal, wo man sie trägt, am Berg, in der Halle oder abends auf einen Drink, mit den Kapuzenpullis kann man sich überall sehen lassen.
UVP: 129,90 € / 89,90 €

Mountain Equipment Flash Hooded Jacket

Mountain Equipment Flash Hooded Jacket

Mountain Equipment Redpoint LS (Damen & Herren)

Leichtes, elastisches Longsleeve mit tollem Feuchtigkeitsmanagement für jeglichen Bergsport. Das angenehme Longsleeve trägt sich super als äußerste Schicht an warmen Tagen am Fels, kann aber auch gut als unterste Lage an kalten Tagen getragen werden. Dank DRI-release trocknet das elastische Material schnell wieder. Die Polygiene®-Ausrüstung unterbindet lästige Geruchsbildung.
UVP: 59,90 € / 49,90 €

Mountain Equipment Ogre Jacket

Die technische DRILITE® Hardshell-Jacke kann das ganze Jahr über auf alpinen Touren in Fels, Eis und Schnee getragen werden. Durch die Kombination zweier unterschiedlicher 3-Lagen DRILITE® Materialien bietet das Ogre Jacket ein Höchstmaß an Wetterschutz und Strapazierfähigkeit und zugleich ein geringes Gewicht und kleines Packmaß. Bei Sonnenschein verschwindet sie platzsparend im Rucksack-Deckelfach.

UVP: 299,90 €

[via Newsletter Mountain Equipment]

A Mountain Equipment Microadventure

Bei Mountain Equipment steht der Juni 2015 ganz im Zeichen des Biwakierens. „WildNight“ heißt die große, internationale Sommer-Kampagne des Schlafsack Spezialisten.

Zusammen mit über 100 Sportfachhändlern in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz ruft Mountain Equipment dazu auf, einfach mal draußen zu schlafen und sich sein eigenes sogenanntes Microadventure zu machen, denn das Abenteuer beginnt schon direkt vor der Haustür. Wer keinen passenden Schlafsack für eine Nacht unter freiem Himmel hat, kann sich bei einem teilnehmenden Händler kostenlos einen Kunstfaser-Schlafsack leihen. Die Kampagne läuft im gesamten Juni 2015 parallel zur Einführung der neuen Kunstfaserschlafsack-Serie Aurora.

Das Prinzip ist ganz einfach, lasst um 18 Uhr im Büro Euren Stift fallen, fahrt den Rechner runter, schnappt Euch Eure Freunde, Partner, Familie oder Kollegen, packt Euer Biwak Equipment und schlaft heute Nacht mal draußen – ohne Zelt.

Macht Euch Euer eigenes WildNight Microadventure, wo und wann immer ihr wollt. Einfach raus aus der Stadt, egal, ob zu Fuß, mit dem Auto, dem Zug oder mit dem Fahrrad. Mit wenigen Mitteln kann jeder ein Abenteuer direkt vor der Haustür erleben, egal, ob im Elbsandstein, im Sauerland, im Karwendel, im Altmühltal oder am Rhein, an der Weser oder in der Lüneburger Heide.

Wer keinen Schlafsack für ein Abenteuer im „1-Millionen-Sterne-Hotel“ hat, der kann sich im Juni bei einem von über 100 Händlern in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz kostenlos einen neuen Kunstfaser-Schlafsack (Aurora oder Starlight Serie) leihen. Und wer im Juni ein Foto von seiner WildNight auf der Mountain Equipment facebook-Seite postet, bekommt als Dankeschön ein T-Shirt. Die Bilder mit den meisten Likes werden zusätzlich am Ende des Monats mit einem neuen Mountain Equipment Kunstfaser-Schlafsack belohnt.

Also, worauf wartet ihr noch? Raus mit Euch!
Mehr Informationen sowie alle teilnehmenden Händler und viele Tipps und Tricks rund ums Thema Biwakieren findet ihr in Kürze hier: www.mountain-equipment.de

Mountain Equipment Daunenprodukte – DownCodex

Mountain Equipment ist weltweit das erste Unternehmen, das die Einhaltung von strengen Tierschutz-Richtlinien zusammen mit dem unabhängigen „Daunen-TÜV“ IDFL konsequent überprüft und so einwandfreie Daunenprodukte garantiert.
Das IDFL (International Down and Feather Laboratory) ist eine dritte, unabhängige Organisation, die auch unangemeldete Kontrollen auf allen Stufen der Lieferkette durchführt. Ergebnis dieses Projekts ist der bisher einzigartige DownCodex, der strenge Vorschriften für den gesamten Prozess der Daunengewinnung enthält:

  • Die Daune ist ein reines Nebenprodukt der Nahrungsmittel-Produktion
  • Es findet keine Zwangsmästung der Tiere statt
  • Die Tiere leben in einer natürlichen Umgebung mit Zugang zu natürlicher Nahrung
  • Lebend- oder Mauserrupf sind ausgeschlossen
  • Die Reinigung der Daunen erfolgt ohne Lösungsmittel
  • Jede Daunen-Charge wird einer Qualitätsprüfung unterzogen

Mit dem DownCodex ist das britische Unternehmen absoluter Vorreiter auf dem Gebiet der tierfreundlich gewonnenen Daune. Bisher konnten 80 Prozent der in Bekleidung und Schlafsäcken verwendeten Daune zertifiziert werden. Bis zum Jahresende soll dies die gesamte Daune betreffen.

Ab der Sommersaison 2012 ist die Herkunft der in den Mountain Equipment-Produkten verwendeten Daune für Jedermann im Internet nachvollziehbar. Über einen individuellen Produktcode kann die Herkunft und weitere Qualitätskriterien auf der Website nachvollzogen werden www.thedowncodex.co.uk

Mountain Equipment verwendet Daune aus artgerechter Tierhaltung. Geprüft und zertifiziert!

[via Newsletter Mountain Equipment, Invia]

Mountain Equipment GORE-Tex Active Shell Bekleidung

Schon bald Verfügbar: Die neue Herbst-Winterkollektion von Mountain Equipment u. a.  die minimalistische Firefox Jacke mit dem neuen Active Shell Material von GORE-Tex. Mit nur 320g Gewicht verfügt die 3-Lagen GORE-Tex Jacke über beste Atmungsaktivität. Ideal als dritte Bekleidungsschicht für aktive Sportarten wie Mountain biking, Trail hiking  oder einfach zum Wandern und Bergsteigen.

Neue Mountain Equipment Slacklines

Darauf haben wir lange gewartet und endlich sind die neuen, überarbeiteten Mountain Equipment Slacklines in 18m Länge eingetroffen.

Die neue Slackline von Mountain Equipment, von deren Qualität ich mich auf der diesjährigen ISPO überzeugen konnte, kommt nun mit weit weniger Einzelteilen aus als die vorangegangene Version. Die Schäkel und die Baumschlingen wurden gegen einen verstellbaren Baumgurt ersetzt. Das neue Set wird Standardmäßig mit einem Baumschutz und in einer hochwertigen Tragetasche ausgeliefert.

Ab sofort hier im Shop erhältlich.

Der Slackline Frühling ist ausgebrochen

Ich schaue gerade aus dem Fenster und sehe jede Menge Schnee. Über Nacht wurde mal wieder, wie so oft in diesem Winter, das Rhein-Main Gebiet in ein weißes Kleid gehüllt. Die Wintersportler in den Alpenregionen mögen sich darüber freuen, aber hier „auf dem Flachen“ und in den Mittelgebirgen wird der lange Winter langsam zur Qual. Ich sehne mich nach Frühling und wärmender Sonne…

Mein Blick schweift hinüber zu den neuen Slacklines die diese Woche das Lager gefüllt haben. Ich freue mich darüber, denn hier ist im übertragenen Sinne der Frühling schon ausgebrochen. Die einschlägigen Hersteller wie z.B. Gibbon Slacklines haben Ihre Köpfe zusammengesteckt und heraus gekommen sind sehr interessante, vielversprechende Produkte. Ebenso z.B. bei Mountain Equipment, die Ihre Lines komplett überarbeitet haben und die coole, exklusive Red Chili Slackline.

Die neue Slackline von Mountain Equipment, von deren Qualität ich mich auf der diesjährigen ISPO überzeugen konnte, kommt nun mit weit weniger Einzelteilen aus als die vorangegangene Version. Die Schäkel und die Baumschlingen wurden gegen einen verstellbaren Baumgurt ersetzt. Das neue Set wird Standardmäßig mit einem Baumschutz und in einer hochwertigen Tragetasche ausgeliefert. Erhalten bleibt das gute Allround-Gurtband und die Standardlängen von 10,15 und 25 Metern.

Aber auch die Longline Fans werden dieses Jahr besser bedient. War es in der Vergangenheit schwierig geeignetes Bandmaterial in einer Länge von 100m zu bekommen so ist dies 2009 wesentlich einfacher…

Zurück zu der Red Chili Slackline. Dieses Balancierband ist mit Sicherheit die exklusivste in unserem Sortiment. Entstanden ist die Line, die ganz ohne Ratsche auskommt in enger Zusammenarbeit mit den Jungs von Slackline Tools. Im Grunde genommen ist es eine modifizierte Slacktivity Line mit einem stylischen Aufdruck die in einem großen Red Chili Boulderbag daher kommt. Sicherlich für Slacker die das Besondere lieben…

Alles in allem haben sich die Hersteller in den letzten Monaten mächtig ins Zeug gelegt damit auch jeder „seine“ Slackline findet…Ich werde meinen Teil dazu beitragen und alles daran setzen um eine möglichst große Auswahl euch anbieten zu können.

Red Chili Slackline