soap-box-derby-de soap-box-derby.de
Bergsteigen, Sportklettern

Huber Brüder in der Antarktis

20. März 2009   |   Autor/ in:


Huber Brüder in der Antarktis

Die bisher schönste Expedition ihrer Bergsteiger-Laufbahn. Durch die Arktis Expedition “Endstation Eiszeit” haben die Brüder Alexander und Thomas Huber bisher sehr viel Resonanz in der Medienlandschaft hervorgerufen. Nun findet sich auch ein kurzer Videobeitrag auf Spiegel online. Der neue Bekleidungs-Sponsor Adidas wird dies sicherlich mit Freude registrieren. Immer gut sichtbar sind die drei Streifen und das bekannte Logo. Hier hat der Sportartikel-Hersteller zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Sportler unter Vertrag genommen. Der Bereich Outdoor ist und bleibt ein Wachstumsmotor der Branche. Die Outdoor Offensive von Adidas liegt nach eigenen Aussagen auf den Aktivitäten Mountain Sports, Hiking, Trekking, Nordic Walking, Winter Sports, Water Sports. Gekennzeichnet werden die Outddor Produkte durch den Kunstnamen Terrex.

Sportlich ist die Leistung der Expeditionsteilnehmer (Alexander Huber, Thomas Huber, Stephan Siegrist und Kameramann Max Reichel) nicht zu unterschätzen, lagen doch die Temperaturen im Durchschnitt bei -30°, teilweise sogar bei -50°. Außerdem musste das Team immer wieder mit wechselndem Wetter und heftigen Stürmen kämpfen. Diese Bedingungen ließen zum Teil keine freien Begehungen, so wie geplant zu.

Von außen betrachtet haben wir vielleicht unser Ziel, eine schwierige Freikletterei in der Antarktis zu realisieren, nicht zu 100 Prozent erreicht. Aber bei einer Lufttemperatur von -20° wird ein Siebener zum Neuner, ein Neuner wird unmöglich und es war meist sogar noch kälter! Quelle: huberbuam.de


[Diesen Artikel hat Steffen und sein Team für Dich veröffentlicht.]


Tags/Schlagwörter »


Anzeige